• titelslides-3
  • titelslides-4
  • titelslides-1
  • titelslides-2

Halb oder doppelt?

Halb oder doppelt 1 600x441
Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in Kaarst bietet ab September eine Gruppe für Kinder im Alter von 8-12 Jahren in Trennungs- oder Scheidungssituationen an. Kinder können ab sofort für die Gruppe "Halb oder Doppelt" angemeldet werden. Die Gruppe trifft sich einmal die Woche an 8 Terminen à 90 Minuten. Für weitere Informationen und eine unverbindliche Anmeldung können Sie uns gerne anrufen oder schreiben. Weitere Infos können Sie auch der Infobroschüre entnehmen, die Sie hier herunterladen können (PDF-Format).

Worum geht es?
Nach Trennung oder Scheidung der Eltern entstehen für die betroffenen Kinder oft völlig neue Lebensumstände:

  • Mama und Papa leben getrennt
  • Kinderhaben zwei Zuhause und reisen hin und her
  • Patchworkfamilien entstehen

Dadurch stellen sich für die Kinder viele Fragen:

  • „Wo ist mein Zuhause?“
  • „Wer gehört zu meiner Familie?“
  • „Wo werde ich leben?“

In dieser Kindergruppe von Gleichgesinnten lernen Kinder spielerisch:

  • „Ich darf beide Eltern weiter lieb haben.“
  • „Ich bin nicht verantwortlich für die Trennung der Eltern und deren Wohlergehen.“
  • „Vielen anderen geht es ähnlich wie mir.“
  • „Ich darf mich abgrenzen und Raum für mich haben.“
  • „Ich muss nicht für Mama und Papa sorgen.“

Was ist mit den Eltern?
Wenn beide Seiten, Kinder und Eltern, etwas für sich tun, profitieren die Kinder am meisten. Zusätzlich zu der Gruppe für Kinder gibt es daher einen Elternabend für Mütter und einen Elternabend für Väter.
Dabei geht es um folgende Themen:

  • „Was braucht mein Kind in der Trennungssituation?“
  • „Was braucht mein Kind, um sich im neuen Zuhause wohl zu fühlen?“
  • „Wie kann ich mein Kind unterstützen?“

 

Hier finden Sie uns

Am Neumarkt 5 | 41564 Kaarst

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Okay