Senioren-Wohngemeinschaft

Wohnangebote für das Leben im Alter

Um den unterschiedlichen Anforderungen, die ältere Menschen an ihr Wohnen im Alter stellen, gerecht werden zu können, bieten wir Ihnen verschiedene Wohnformen an.
Allen gemeinsam ist die Barrierefreiheit, das heißt grundsätzlich ist auch das Leben mit einem Rollstuhl dort möglich.

Seniorenwohnungen Körnerstraße

Hier bieten wir Ihnen Wohnungen zwischen 39 und 65m² an. Auf Wunsch organisieren wir für Sie Unterstützungsangebote auf Ihren individuellen Bedarf zugeschnitten.
Es ist ein Wohnberechtigungsschein Einkommensgruppe B erforderlich, das heißt, das Einkommen darf um 40% höher liegen als sonst bei einem Wohnberechtigungsschein üblich.

Seniorenwohngemeinschaft Südliche Furth
Wingenderstraße 20a

Sie leben in Ihren „eigenen vier Wänden" (12 Wohnungen in der Größe von 35 und 43m² stehen zur Verfügung), können aber die Vorteile von gemeinschaftlichem Wohnen nutzen. Dafür stehen entsprechende Räumlichkeiten und ein schöner Garten zur Verfügung. Täglich montags bis freitags steht Ihnen direkt in der Wohngemeinschaft für eine Stunde eine Ansprechpartnerin zur Verfügung. Darüber hinaus haben Sie im angrenzenden Nachbarschaftstreff die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen zu essen, Angebote für Ihre Freizeitgestaltung oder Rat und Unterstützung zu finden.
Dafür entstehen 95,00 € Betreuungskosten pro Monat zuzüglich zur Miete.

Für einige Wohnungen benötigen Sie einen Wohnberechtigungsschein, für die übrigen einen Wohnberechtigungsschein der Einkommensgruppe B, bei dem das Einkommen um 40% höher liegen darf als sonst bei einem Wohnberechtigungsschein üblich.

Seniorenwohngemeinschaft Else Platz-Haus
Gnadental, Im Melchersfeld 60

Wir bieten Ihnen 4 Wohnungen, alle um die 35m² groß, in einem umgebauten Einfamilienhaus an. Das gemeinschaftliche Wohnen ist wie in der Wohngemeinschaft an der Südlichen Furth organisiert - einschließlich der Betreuung durch eine Hausdame für 4 Stunden täglich montags bis samstags. Die Kosten hierfür betragen 370,00 € pro Monat.
Es ist kein Wohnberechtigungsschein erforderlich.

Seniorenwohngemeinschaft für Menschen mit Demenz
im Elise Averdieck-Haus, Wingenderstraße 26

Diese Wohngemeinschaft unter dem Dach eines Seniorenheimes ist speziell für Menschen mit Demenz konzipiert, die körperlich in guter Verfassung sind. Sie sollen ein Zuhause erleben, in dem sie die Geborgenheit einer sozialen Gemeinschaft und erforderliche Betreuung und Begleitung erfahren, aber auch ihre Selbstbestimmung und Selbständigkeit möglichst lange erhalten können.

Der Alltag wird bei ständiger Anwesenheit einer Betreuungskraft in der Gruppe von 7 Bewohnern soweit wie möglich selbst gestaltet. Die Mahlzeiten werden zubereitet, die Einkäufe erledigt, die Wäsche gewaschen, aber natürlich auch die Freizeit gemeinsam geplant und erlebt. Jeder trägt nach seinen Fähigkeiten bei und erhält die individuell notwendige Unterstützung.

Wohn- und Begegnungszentrum Fliedner-Haus

Seniorenheim Elise-Averdieck-Haus

Kontakt

Nähere Informationen zu allen Wohnangeboten erhalten Sie bei der

Beratungsstelle für Fragen im Alter
Telefon 02131 165 102
Fax 02131 - 165165
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Okay