Beratungsstelle für Fragen im Alter

Die Beratungsstelle für Fragen im Alter versteht sich als Ihr Wegbegleiter durch das Leben im Alter.

Unsere Beratung und Begleitung soll dazu dienen, mit Ihnen gemeinsam Ihre Wünsche und Erwartungen für Ihre Lebensgestaltung zu ermitteln, um dann erforderliche Unterstützung einleiten zu können.

Wir informieren Sie über und vermitteln Ihnen Angebote wie:

  • hauswirtschaftliche Hilfen
  • Essen auf Rädern
  • Boten- und Begleitdienste
  • Wäscheservice
  • Hausnotruf
  • Häuslichen Unterstützungsdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen
  • häusliche Pflege
  • Tagespflege
  • Kurzzeitpflege
  • Wohnen im Alter (Betreutes Wohnen/ Servicewohnen, Seniorenwohnungen, Seniorenheim, Wohngemeinschaften)
  • Hospizdienst

Wir beraten Sie in persönlichen Angelegenheiten wie:

  • aktuelle Lebenskrisen
  • Vereinsamung und Isolation
  • Finanzielle Notlagen
  • Lebens- und Glaubensfragen
  • Überlastung durch die Pflege eines Angehörigen

Wir unterstützen Sie bei:

  • Antragsverfahren aller Art etwa beim Sozialamt oder der Pflegeversicherung
  • Kontakten zu Institutionen
  • Organisation Ihres Alltags

Unsere Beratung ist kostenlos.
Auf Wunsch kommen wir auch zu Ihnen nach Hause.

Telefonisch erreichen Sie uns:
montags – donnerstags 8.00 Uhr – 16.00 Uhr
freitags 8.00 Uhr – 12.30 Uhr
unter der Rufnummer 02131/ 165- 102
Fax: 02131/ 165- 165
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechstunden in der Beratungsstelle:
dienstags 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
donnerstags 10.00 Uhr – 12.00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Okay