Elise Averdieck-Haus

  • image001
  • image002
  • image003
  • image004
  • image005
  • image006
  • image007
  • image008
  • image009
  • image010
  • image011
  • image012
  • image013
  • image014
  • image015

 

Wir sind für Sie da, wenn Sie

  • sich in Ihrem Zuhause nicht selbstständig versorgen können,
  • zeitlich unbegrenzt hauswirtschaftlich und / oder pflegerisch betreut werden möchten
  • trotz Pflegebedürftigkeit in einer überschaubaren Gemeinschaft in familiärer Atmosphäre wohnen wollen.

Mit unserem Angebot einer stationären Einrichtung mit 24 Plätzen, aufgeteilt in drei Wohnbereiche, haben wir eine alternative Wohn- und Lebensform für Sie geschaffen, wenn für Sie aufgrund Ihrer Pflegebedürftigkeit eine ambulante Versorgung nicht ausreicht oder Sie einfach nicht alleine wohnen möchten.

Sie wohnen bei uns in Einzelzimmern, die Sie nach Ihren Vorstellungen und Wünschen einrichten. Den Zimmern sind eigene, geräumige Badezimmer angegliedert, welche - wie auch die gesamte Einrichtung - barrierefrei (rollstuhlgerecht) angelegt sind.

Unser Konzept zielt darauf ab, einen Lebensraum für pflegebedürftige Menschen zu schaffen, der soviel Normalität, Aktivität und Mitwirkung in den alltäglichen Lebensvollzügen für Pflegebedürftige und Angehörige nicht nur ermöglicht, sondern ausdrücklich fördert.

Gerade der Wohnbereich für Menschen mit Demenz „Sinnesgarten“ bietet Menschen, die körperlich noch keine oder nur wenig Hilfe benötigen, eine Wohnform, die es ermöglicht, weitestgehend einem normalen Lebensalltag zu verwirklichen. Der familienähnliche Alltag dieses Bereiches mit eigenständiger Zubereitung der Mahlzeiten, Sauberhalten der Räumlichkeiten, Waschen der Wäsche etc. und einer individuellen Freizeitgestaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Lebensalltag weitestgehend wie gewohnt zu verwirklichen.
Die Bewohnerinnen und Bewohner erhalten hierbei jeweils individuell die notwendige Anleitung, Begleitung oder Unterstützung.

Zu dieser familienähnlichen Struktur gehört auch, dass Angehörige und Freunde der Bewohner so mitwirken können, wie Sie dies wünschen oder Ihnen möglich ist.

Aufnahmeantrag

Einen Antrag auf Neuaufnahme in einem unserer Häuser können Sie sich hier herunterladen und ausdrucken:
Neuaufnahmebogen (PDF-Dokument)

 

Hier finden Sie uns

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Okay